Bowen Therapie, Massage

Bowen Therapie, Massage

Die Reflexologie basiert auf der Vorstellung, dass zwischen den Organen ständig Energie und Lebenskraft zirkuliert.

Die Verbindung zu den Reflexzonen wird über Nerven-, Blut,- Lymph- und Energiebahnen hergestellt. Durch die Massage werden die Organe besser durchblutet. Die Durchblutung der Organe ist lebenswichtig, denn nur so ist der Transport für alle Aufbaustoffe, den Sauerstoff, die Hormone, die Antikörper, und auch der Abbauprodukte (wie z.B. Harnsäure) gewährleistet.

Oftmals werden bei Krankheiten, Beschwerden oder Schmerzen lediglich die Symptome bekämpft und oft sind die Erfolge nur kurzfristig. Wenn wir dauerhafte Resultate möchten, sollten wir tiefer graben! Wie graben wir tiefer? Die Fussreflexzonenmassage erweist sich als ausgesprochen effektiv, denn über die Füsse erreichen wir einen ultraschnellen Kick, lösen Blockaden und regen die Selbstheilung an. 

Fussreflexzonenmassage tut auch weh! Das soll nicht heissen: Je mehr Schmerz, desto mehr Erfolg! Aber wer etwas bewegen will, der muss zupacken, ganz ohne Kraft geht es nicht vorwärts. Geben Sie nicht auf, die Erfahrung zeigt, dass die ersten drei Behandlungen besonders schmerzhaft sind, danach wird es besser. Versuchen Sie es und lassen Sie sich durch die Reaktionen Ihres Körpers bestätigen, dass etwas passiert.

(Quelle  Pater Josef Eugster)